Bildrechte der veröffentlichten Bilder: © Heinz Domer








Geselliger Fremersdorfer Adventsmittag am vergangenen Sonntag, dem 18.12.2022 auf unserer Anlage ein voller Erfolg
Das war in der Tat eine äusserst gelungene Veranstaltungs – Premiere, dieser Adventsmittag für die ganze Bevölkerung.
Unter fast idealen winterlichen Rahmenbedingungen konnten etliche Vereine und Institutionen, so z.B. die Fremersdorfer Feuerwehr, der Kindergarten, die Tischtennisgemeinschaft und auch unser Tennisverein mit verschiedensten „ kulinarische Kostbarkeiten „ wie Glühviez, Glühwein, Crepes und Waffeln sowie Rostwurst vom Grill aufwarten.
Gleich zu Beginn sorgten die Jagdhornbäser mit ihren Beiträgen für die richtige Einstimmung der Teilnehmer und Besucher, die bereits am Vormittag schon zahlreich erschienen waren.
Am frühen Nachmittag spielte dann der Musikverein Fremersdorf vor einer inzwischen erfreulich grossen Besucherzahl stimmungsvolle Weihnachtslieder und lud zum mitsingen ein.
Auch in unserer gemütlichen Hütte war die ganze Veranstaltung über reger Besuch zu verzeichnen, so dass Lieschen und Helfer ununterbrochen alle Hände voll zu tun hatten.
Gegen Abend, weit nach der geplanten Zeit von 16:00 Uhr, klang dieses Fest aus.
Ein Fest unseres Ortes, von dem die vielen Besucher aus nah und fern ausnahmslos begeistert waren und das sicherlich künftig einen festen Bestandteil im Fremersdorfer Veranstaltungskalender finden wird.
Dank allen, die mit dazu beitrugen, die Idee zu diesem Adventsmittag in die Tat umzusetzen und zu diesem grossen Erfolg werden zu lassen.
Wünsche zu Weihnachten und Neujahr Wir wünschen all unseren Mitgliedern mit ihren Familien, unseren Freunden und Gönnern sowie der ganzen Bevölkerung frohe Weihnachten und ein gesundes, zufriedenes und friedliches neues Jahr 2023

                     die Jagdhornbläsergruppe

                    Der Musikverein Fremersdorf




Außerordentliche Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag, dem 13.11.2022  in unserer Tennishütte
Georg Betz neuer 1. Vorsitzender
In einer durch Rücktritte notwendig gewordenen gut besuchten  ausserordentlichen Mitgliederversammlung wurde Georg Betz zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt.
Bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung übernimmt er auch in Personalunion das Amt des Herren - Sportwartes.
Zum 2. Vorsitzenden wurde Gustav Ehl gewählt.
Das Amt der Jugendwartin übernimmt unsere Damen - Sportwartin  Katharina Lui kommissarisch bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung.
Neuer Beisitzer wurde Ralf Lui.
Georg Betz bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen und erläuterte kurz seine Vorstellungen der künftigen Amtsführung.
Dabei bat er auch um Unterstützung aller Mitglieder.
Somit setzt sich der neue TVF – Vorstand bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung wie folgt zusammen:
- 1. Vorsitzender und Herren - Sportwart: Georg Betz
- 2. Vorsitzender Gustav Ehl
- Kassenchefin: Evi Jungmann
- Schriftführerin: Christine Benois
- Damen -  Sportwartin und Jugendwartin: Katharina Lui
- Beisitzer: Siggi Decker
- Beisitzer: Ralf Lui
- Beisitzer und Beauftragter für den Boule – Bereich: Erich Montnacher
Wir wünschen diesem neuen Vorstand viel Glück bei der Bewältigung der nicht immer einfachen künftigen Aufgaben.


Der neue TVF - Vorstand, v.l.n.r.: Erich Montnacher  ( Beisitzer ), Evi Jungmann  ( Kassenchefin ), Katharina Lui  ( Sportwartin Damen und Jugendwartin ), Christine Benois  ( Schriftführerin ), Ralf Lui  ( Beisitzer ), Siggi Decker  ( Beisitzer ), Georg Betz  ( 1. Vorsitzender )  Es fehlt der 2. Vorsitzende Gustav Ehl


Traditionelles Daheimgebiebenen – Turnier am Montag, dem 15.08.2022 wieder ein voller Erfolg
Sport, Spiel, Musik und gute Speisen war das Motto unseres diesjährigen Turniers, traditionell am Feiertag Maria Himmelfahrt.
Um 10:00 Uhr gesellten sich viele Tennisspieler, Boulespieler und der Jägerstammtisch dazu auf unserer Anlage.
In seiner Begrüssungsrede zeigte sich unser erster Vorsitzender Thomas Kiefer dann auch hoch erfreut über die grosse Anzahl von Teilnehmern, die zu diesem ersten Turnier nach der Corona – Pause erschienen waren.
Den Startschuss zum Turnier gaben die Jagdhornbläser vom sonntäglichen Jägerstammtisch mit motivierenden Jagdhornsignalen.
Nach über 7 Stunden, inclusive Kaffee und Kuchen, Salatbüffet, Schwenker und Würstchen vom Grill, standen die Gewinner der beiden ausgetragenen Disziplinen fest:


Tennis: 

1. Platz: Lisa Querbach
2. Platz: Francoise Styga
3. Platz: Simone Lui


Boule:  

1. Platz: Marc Liebig
2. Platz: Erich Montnacher
3. Platz: Anja Fischer


Im Anschluss an die Siegerehrungen bedankte sich Thomas Kiefer bei allen helfenden Vereinsmitgliedern für den wirklich schönen und gelungenen Tag und lobte  besonders die hervorragende Organisation der beiden Vorstandsmitgliederinnen Simone und Katharina Lui, die dabei von ihrer gesamten Familie unterstützt wurden.
Mit einem gemütlichen Beisammensein endete dann dieses wunderschöne Turnier auf unserer Anlage, das auch künftig einen festen Platz im Veranstaltungskalender unseres Vereins einnehmen wird.


                Unser erster Vorsitzender Thomas Kiefer beglückwünscht Lisa Querbach zum Sieg im     

                Tennisturnier. Hinten Francois Styga, der Zweitplatzierte


            Marc Liebig, lins im Bild, siegte beim Bouleturnier vor Erich Montnacher  ( rechts )


Traditionelles Ferienturnier  „ für die Daheimgebliebenen „ am Montag, dem 15. 08.2022 ab 10:00 Uhr auf unserer Anlage.
Nach der langen Corona – Pause freuen wir uns, dass in diesem Jahr unsere wohl traditionellste Veranstaltung, das  " Turnier für die Daheimgebliebenen "  wieder stattfinden kann.
Am ebenso traditionellen Termin, dem 15. August 2022  ( Feiertag Maria Himmelfahrt )  beginnt das Turnier um 10:00 Uhr,
wie in den letzten  Vor - Corona - Jahren sowohl für die Tennis  -  als auch für die Boule Akteure.
Die entsprechende Liste ist zur Eintragung im Info - Kasten vor unserer Hütte angebracht.
Ansonsten sind Anmeldungen auch bei Katharina Lui möglich.
In einem Kostenbeitrag  sind  dann auch   "  Essen vom Grill   "  und  "  Zwischendurch - Snacks "   enthalten.
Nun hoffen wir auf eine rege Beteiligung, um nach dieser schwierigen Zeit  auch durch diese Veranstaltung  die lange vermisste Vereinsgemeinschaft gemeinsam mit  unseren Freunden verstärkt  wieder aufleben lassen zu können.

   Grosses Teilnehmerfeld auf der neuen Bouleanlage beim Training zum Daheimgebkiebenen - Turnier

     am vergangenen Sonntag, d. 07.08.2022



Damen 19 – 29 SG Niedtal 1 nach dem 9:5 Heimsieg auf unserer Anlage über Brotdorf  Tabellenführer
( Bericht in der vorigen Ausgabe )
Das nächste Spiel:
Sonntag, d. 07.08.2022 in Nunkirchen
Beginn: 9:00 Uhr
Ferien – Turnier  „ für die Daheimgebliebenen „  am Feiertag Maria Himmelfahrt, Montag, d. 15.08. 2022 ab 10:00 Uhr auf unserer Anlage.
Nach der langen Corona Pause freuen wir uns, dass unser wohl traditionellstes Turnier, das  " Turnier für die Daheimgebliebenen "  wieder stattfinden kann.
Am ebenso traditionellen Termin, dem 15. August 2022  ( Feiertag Maria Himmelfahrt )  beginnt das Turnier um 10:00 Uhr,
wie in den letzten  Vor - Corona - Jahren sowohl für die Tennis  -  als auch für die Boule Akteure,
wobei bekanntlich auch Nicht - Mitglieder dazu herzlich willkommen sind.
Die entsprechende Liste ist zur Eintragung im Info - Kasten vor unserer Hütte angebracht.
Ansonsten sind Anmeldungen auch bei Katharina Lui möglich.
Nähere Einzelheiten werden zeitnah noch bekannt gegeben.
Wir bitten um Vormerkung und hoffen jetzt schon auf rege Beteiligung.


     v.l.n.r.Anna Lena Mellinger, Sophie Jenner, Lisa Querbach und Katharina Lui.


Damen 19 – 29 der SG Niedtal 1 mit 9:5 gegen Brotdorf  erfolgreich
In einem vorgezogenen Spiel hatten die Damen der SG am vergangenen Samstag, dem 23.07.2022 auf unserer Anlage Brotdorf zu Gast und meisterten souverän diese Aufgabe.
Nach den Einzeln stand es bei drei Siegen und einer Niederlage bereits 6:2 für die Heim – Mannschaft.
Den dann noch nötigen Sieg im Doppel errangen unangefochten Sophie Jenner und Anna Lena Mellinger.
Lisa Querbach und Katharina Lui unterlagen knapp mit 8:10 im Match Tiebreak.
Mit diesem Sieg haben die SG – Damen die Tabellenführung übernommen.
Mannschaftsfoto in der nächsten Ausgabe
Die nächsten Spiele:
Sonntag, d. 07.08.2022 in Nunkirchen
Sonntag, d. 04.09.2022 zu Hause gegen Altforweiler / Diff.-Friedrichw.
Hobby Tour 2022
Spielberichte und Mannschaftsfoto in eine der nächsten Ausgaben
Daheimgebliebenen - Turnier traditionell am 15. August 2022 auf unserer Anlage
Wir möchten jetzt schon darauf hinweisen, dass dieses Traditionsturnier nach der Corona – Zwangspause in diesem Jahr wieder am Feiertag Maria Himmelfahrt durchgeführt wird, wie in den letzten Austragungen üblich, sowohl für Tennis - als auch für Bouleinteressierte.
Entsprechende Listen sind zum Eintrag im Info Kasten vor unserer Hütte angebracht.
Wir hoffen jetzt schon auf ein grosses Teilnehmerfeld.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben


Bericht von unserer Mitgliederversammlung am Freitag, dem 15.07.2022
Thomas Kiefer neuer 1. Vorsitzender
Gut besucht war die Versammlung am vergangenen Freitag, bei der nach dem gesundheitsbedingten Rücktritt unseres bisherigen Präsidenten Ralf Lui die Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden anstand.
Gustav Ehl als 2. Vorsitzender begrüsste die Versammlungsteilnehmer und las gleich zu Beginn einen Brief von Ralf Lui vor.
Darin liess Ralf die letzten drei Jahre seiner Amtszeit, die auch stark von Corona geprägt waren, noch einmal Revue passieren.
Er bedankte sich namentlich bei allen Vorstandsmitgliedern sowie bei all denen, die, in welcher Form auch immer, dem Verein durch ihre Arbeit dienten.
Gustav Ehl bedankte sich herzlich bei Ralf Lui und wünschte ihm, dass er baldmöglichst wieder genesen und am Vereinsgeschehen teilhaben werde.
Es folgten die Berichte der Vorstandsmitglieder:
Evi Jungmann als Kassiererin, der von Bernd Koch als Kassenprüfer auch im Namen von Silva Homer eine vorbildliche Kassenführung bestätigt wurde.
Katharina Lui als Sportwartin für den Damenbereich und Francois Styga als Sportwart für den Herrenbereich sowie Nadine Styga als Jugendwartin folgten mit ihren Ausführungen.
Gustav Ehl bedankte sich bei allen für ihre Arbeit, besonders aber auch bei Nadine Styga für ihren Einsatz im für den Verein so wichtigen Schüler – und Jugendbereich.
Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2021 und der ebenfalls einstimmigen Entlastung unseres bisherigen 1.Vorsitzenden Ralf Lui für das Jahr 2022 folgte die mit Spannung erwartete Wahl eines neuen 1. Vorsitzenden.
Vorgeschlagen wurde hier als einziger Kandidat Thomas Kiefer.
Dieser erläuterte in einer beeindruckenden „ Bewerbungsrede „ seine Vorstellungen einer künftigen Amtsführung.
Bei nur einer Enthaltung wurde er dann auch zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.
Er bedankte sich sehr für diesen grossen Vertrauensbeweis und gab der Hoffnung Ausdruck, diesem auch gerecht werden zu können.
Danach schloss unser neuer „ Präsident „ die Veranstaltung, die dann mit einem gemütlichen Beisammensein und einem schmackhaften  " Lieschen – Imbiss "  äusserst harmonisch endete.
Foto im Anhang:
Der TVF Vorstand 2022, v.l.n.r.: sitzend: Thomas Kiefer ( 1. Vorsitzender ), Evi Jungmann Kassiererin, Erich Montnacher und Siggi Decker ( Beisitzer ). Stehend: Gustav Ehl ( 2. Vorsitzender ) Katharina Lui ( Sportwartin Damenbereich ), Nadine Styga ( Jugendwartin ), Francois Styga ( Sportwart Herrenbereich ), Christine Benois ( Schriftführerin ). Es fehlt: Beisitzerin Simone Lui.
Hobbymannschaft verliert 2:12 gegen die Meistermannschaft aus Perl
Am vergangenen Sonntag, dem 17.07.2022 empfingen unsere „ Hobbys „ den Favoriten aus Perl.
Nach dem Einzelsieg von Thomas Jenner ruhten die Hoffnungen noch auf den Doppeln, die dann aber beide äusserst unglücklich im Match – Tiebreak verloren gingen, so dass das Ergebnis nicht den wahren Spielverlauf wiederspiegelt.
Glückwunsch jedenfalls an Perl zur Meisterschaft.
Für Fremersdorf waren im Einsatz:
Simone Hilt, Simone Lui, Britta Comtesse, Ellen Decker, Siggi Decker und Thomas Jenner.
Das letzte Spiel der diesjährigen Medenrunde findet am Freitag, dem 22.07.2022 um 17:00 Uhr auf unserer Anlage statt.
Damen AK 19 – 29 SG Niedtal:
Nächstes Spiel am Samstag, dem 23.07.2022 auf unserer Anlage.
Beginn: 9:00 Uhr

     Der neue Vorstand

     TVF geschäftsführender Vorstand 2022.vl. 1. Vorsitzender Thomas Kiefer, Kassenchefin Evi     

      Jungmann, 2. Vorsitzender Gustav Ehl



Frühschoppen entfällt am kommenden Sonntag, dem 12.06.2022 wegen Fremersdorfer Feuerwehrfest
Wir bitten um Beachtung und Verständnis und empfehlen den Besuch des Festes unserer Freunde von der Feuerwehr
5:9 Niederlage der SG Niedtaljunioren 2 in Waldhaus Saarbrücken
Es wurde zur erwartet schweren Begegnung am Sonntag, dem 29.05.2022 beim ungeschlagenen Tabellenführer aus der Landeshauptstadt, wobei das Ergebnis nicht die wahren Verhältnisse widerspiegelt.
Gleich vier Spiele  ( drei Einzel und ein Doppel )  wurden knapp im Match – Tiebreak verloren, Pech in der Tat.
Für die Spielgemeinschaft waren im Einsatz:
Elias Klein, Yanic Styga, Emilio Oosting und David Lux.
Am kommenden Sonntag, dem 12.06.2022 empfangen die Jungs auf unserer Anlage die Mannschaft von RCS Saarbrücken.
Beginn: 14:00 Uhr
Boule Platz neu hergerichtet
Der ehemalige Tennisplatz 4, der schon längere Zeit provisorisch als Bouleplatz diente, wurde nun komplett mit neuem Belag hergerichtet.
Ein erster Test unserer Boule – Experten am vergangenen Sonntag verlief äusserst positiv.
Nach endgültiger Fertigstellung ist beabsichtigt, die Anlage mit einem zünftigen  „ Boule – Turnier „  einzuweihen.
Ein entsprechender Termin wird zeitnah noch bekannt gegeben.

         Herrichten des Bouleplatzes mit  " schwerem Gerät "


    Der neue Belag ist fertig


Viele Teilnehmer am Sonntagsgrillen am vergangenen 15.05.2022
Dank an Gustav Ehl und  Helferinnen
Es zeigte sich mal wieder, dass auch solche Veranstaltungen auf unserer Anlage immer noch äusserst  beliebt sind.
Der Einladung unseres 2. Vorsitzenden Gustav Ehl zum Sonntagsgrillen folgten erfreulich viele Mitglieder und Freunde.
Sie wurden wie gewohnt nicht enttäuscht.
So wurde es denn wieder, Dank Gustav Ehl und den freundlichen Helferinnen ein geselliger, gemütlicher Tag beim TVF, dem hoffentlich noch viele folgen werden.
Erste Niederlage der U15 SG Niedtaljunioren 2 zu Hause gegen Blau – Weiss Saarbrücken 1 mit 5:9
Ersatzgeschwächt mussten die Junioren gegen den Favoriten aus der Landeshauptstadt die erste, befürchtete Niederlage hinnehmen, die zudem insgesamt noch äusserst unglücklich zustande kam.
In den Einzeln gewann Maximilian Bleses klar.
Ichim Alexandru Gabriel hatte Pech und verlor knapp im Match –Tiebreak.
Auch Moritz Dait und Luca di Gregorio hatten durchaus Siegchancen.
Sie gewannen danach gemeinsam ihr Doppel.
Für die SG war ausserdem noch Elias Klein im Einsatz.
Zum nächsten Spiel müssen die Jungs der SG am 29.05.2022 zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Waldhaus Saarbrücken reisen.
Wir wünschen viel Erfolg


       Gustav Ehl am Grill, assistiert von Ortsvorsteher Peter Gandner


        Ein Teil der  " Sonntagsgrill - Gäste "


„ Volles Haus „  bei der Saisoneröffnung
Wie erhofft, folgten diesmal nach der langen Abstinenzzeit viele Mitglieder und Freunde der Einladung zur Saisoneröffnung am vergangenen Freitag, dem 29. 04. 2022 und sorgten damit für eine lange nicht gekannte tolle Stimmung in unserer Hütte.
Lieschens Essen  „ nach alter Fremersdorfer Gastronomie – Tradition „  und ein köstlicher Nachtisch von Mira Scardamalia taten da noch ihr übriges mit dazu bei.
So wars denn ein Abend, der hoffen lässt, dass in dieser Saison sowohl sportlich als auch gesellschaftlich wieder mal viele schöne Erlebnisse auf unserer Anlage und in unserer Hütte zu erwarten sind.
Bild im Anhang: Treffen vor der Hütte


Niedtaljunioren 2 U 15 starten mit überragendem 12:2 Erfolg gegen Lisdorf / Beaumarais
Ein in dieser Höhe wahrlich nicht zu erwartender Erfolg gelang den Jungs der U 15 am vergangenen Sonntag, dem 01.05.2022 auf unserer Anlage.
Folgende Akteure waren im Einsatz:
Emilio Oosting, Yanic Styga, David Lux, Luca DiGregorio und Moritz Dait


 

Am kommenden Sonntag, dem 08.05.2022 müssen sie nach Beckingen reisen und erwarten dann am Sonntag, dem 15.05.2022 die Mannschaft von Blau / Weiss Saarbrücken.
Beginn jeweils 14:00 Uhr
Wir wünschen weiterhin viel Erfolg
Monatliche Skat – Nachmittage ab kommenden Freitag, dem 06.05.2022.
Hier treffen sich die Skatbrüder und – Schwestern wie gewohnt am ersten Freitag eines jeden Monats um 14:00 Uhr in unserer Hütte.
Mitgliederversammlung am Freitag, dem 13.05.2022 um 19:00 Uhr.
Wir möchten nochmals auf diese Versammlung in unserer Hütte hinweisen und bitten jetzt schon um zahlreiche Teilnahme.
Die entsprechenden Tagesordnungspunkte wurden ja bereits auch in diesem Blatt bekannt gegeben.
Damen SG Niedtal 2 mit Heimspiel am kommenden Sonntag, dem 08.05.2022
Um 09:00 Uhr bereits müssen die Damen am Sonntag auf unserer Anlage gegen Völklingen – Heidstock antreten.
Auch hier wünschen wir viel Erfolg


AISONERÖFFNUNG AM MORGIGEN FREITAG,  DEM 29.04. 2022
AB 19:00 UHR
Hallo,
hiermit möchten wir nochmals an die morgige Saisoneröffnung mit einem gemütlichen Beisammensein
in unserer Hütte hinweisen, zu der unsere Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen sind.
Für Speis und Trank wird wie gewohnt bestens gesorgt sein, wobei dann das Essen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
wie immer zur Saisoneröffnung, kostenlos sein wird,
ein Essen  " nach alter Fremersdorfer Gastronomie - Tradition ".
( siehe Foto )
Nun hoffen wir auf zahlreiche Teilnahme.


                                          Lieschen



Saisoneröffnung am kommenden Freitag, dem 29.04.2022 ab 19:00 Uhr in unserer Hütte.
Wie bereits angekündigt, eröffnen wir unsere diesjährige „ Freiluftsaison „  am kommenden Freitag mit einem gemütlichen Beisammensein in unserer Hütte, zu dem unsere Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen werden. Für Speis und Trank wird wie gewohnt bestens gesorgt sein, wobei dann das Essen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie immer in den vergangenen Jahren an diesem Abend, kostenlos sein wird.
Ein Essen, mal wieder „ nach alter Fremersdorfer Gastronomie –Tradition „.
Natürlich sind auch die Tennisplätze ab diesem Zeitpunkt wieder für den Spielbetrieb freigegeben, ebenso wie die Boule – Anlage.
( Siehe Foto im Anhang: Ein Teil der hergerichteten Tennisplätze einschl. Bouleplatz )
Sonntagsfrühschoppen ab 01.05.2022 jeweils ab 11:00 Uhr
Auch der Frühschoppen wird, nach langer Abstinenz, endlich wieder wöchentlich stattfinden.
Wir hoffen auch hier, dass sich dann auch wieder einschliesslich der Boule – Abteilung viele Mitglieder und Freunde dazu einfinden werden.
Monatliche Skat – Nachmittage ab Freitag, dem 06.05.2022.
Hier treffen sich die Skatbrüder und – Schwestern wie gewohnt am ersten Freitag eines jeden Monats um 14:00 Uhr in unserer Hütte.
Mitgliederversammlung am Freitag, dem 13.05.2022 um 19:00 Uhr.
Auf diese Versammlung in unserer Hütte möchten wir nochmals hinweisen und bitten jetzt schon um zahlreiche Teilnahme.
Die entsprechenden Tagesordnungspunkte wurden ja bereits auch in diesem Blatt bekannt gegeben.


Saisoneröffnung am Freitag, dem 29.04.2022 ab 19:00 Uhr
Wir erinnern nochmals an unsere Saisoneröffnung und hoffen  auf zahlreiche Teilnahme
Einladung zur Mitgliederversammlung am Freitag, dem 13.05.2022 um 19:00 Uhr
Hiermit laden wir unsere Mitglieder zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den  Vorsitzenden
2. Totengedenken
3. Bericht des Vorstandes
- des  Vorsitzenden
- der Kassiererin
- der Kassenprüfer
- des Sportwartes
- der Jugendwartin
- Aussprache zu den Berichten
4. Antrag zur Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2019
5. Vorschau auf die Saison 2022
6. Verschiedenes
Wir hoffen auf einen grossen Teilnehmerkreis bei dieser wichtigen Mitgliederversammlung.




Saisoneröffnung am Freitag, dem 29.04.2022 ab 19:00 Uhr
Wir möchten jetzt schon auf unsere Saisoneröffnung hinweisen, zu der unsere Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen werden.
Für Speis und Trank wird wie immer bestens gesorgt sein, wobei dann das Essen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
wie immer in den vergangenen Jahren an diesem Abend, kostenlos sein wird.
Näheres wird zeitnah noch bekannt gegeben.
Natürlich sind ab diesem Zeitpunkt auch unsere Plätze wieder für den Spielbetrieb freigegeben.
Sonntagsfrühschoppen ab 30.04. 2022 jeweils ab 11:00 Uhr
Auch unser beliebter Sonntagsfrühschoppen wird nach langer Abstinenz ab dem 30.04. wieder wöchentlich stattfinden,
wobei wir auch hier hoffen, dass sich dann auch wieder einschliesslich der „Boule – Abteilung "
viele Mitglieder und Freunde dazu einfinden werden.
Monatlicher Skatnachmittag ab Freitag, dem 06.05.2022 in unserer Hütte
Ebenso wird der in „ Fachkreisen „ äusserst beliebte Skatnachmittag am ersten Freitag eines jeden Monats wieder stattfinden.
Auch hier bitten wir um entsprechende Vormerkung.
So hoffen wir denn, dass in diesem Jahr wieder einigermassen Normalität einkehren wird und dass wir uns trotz schwierigen Zeiten,
wie früher gewohnt, wieder zu sportlichen Aktivitäten und – oder zu geselligem Beisammensein auf unserer Anlage einfinden können und werden.
Ausdrücklich sei nochmals erwähnt, dass auch Nichtmitglieder jederzeit dazu herzlich willkommen sind.
Ostergrüsse
Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden mit ihren Familien trotz der schwierigen und manchmal auch unwirklichen Zeiten,
in denen wir uns momentan befinden, ein frohes, gesundes und friedliches Osterfest.

Dank für den Arbeitseinsatz
Wir bedanken uns bei den Mitgliedern, die am vergangenen Samstag, dem 26.03.2022 mit unserem Platzwart Werner Alt
etliche anstehende Arbeiten an den Aussenanlagen durchführten, wohl wissend, dass ein jeder derzeit in seinem eigenen
Garten mehr als genügend Arbeit vorfindet.
Bis zum Saisonbeginn werden noch weitere Einsätze an den Aussenanlagen und in der Hütte erforderlich sein,
deren Terminierungen dann jeweils zeitnah bekannt gegeben werden.
Neue Hüttenbewirtung gesucht
Wir möchten hiermit nochmals bekannt geben, dass wir ab sofort jemanden suchen, der die Bewirtung unserer Hütte übernimmt.
Bei Interesse bitte mit Ralf Lui, Tel.: 00352 / 621244839 ( hier hatte sich in der vorigen Ausgabe ein Fehlerteufel eingeschlichen )
oder mit Gustav Ehl, Tel.: 06861 / 6978 Kontakt aufnehmen, von denen auch Näheres darüber erfahren werden kann.

               Michael Maurer ( links ) mit unserem Platzwart Werner Alt



Neue Hüttenbewirtung gesucht


Wir suchen ab sofort jemanden, der die Bewirtung unserer Hütte übernimmt.
Bei Interesse bitte mit Ralf Lui, Tel. 00352 / 621244839 oder Gustav Ehl, Tel. 06861 / 6978  Kontakt aufnehmen,
von denen auch Näheres darüber erfahren werden kann.
Termine:
- Samstag, d. 26.03.2022 ab 09:00 Uhr:
Arbeitseinsatz Grünanlagen.
Wir bitten um zahlreiche Teilnahme
- Montag, d. 11.04.2022 um 19:00 Uhr: Vorstandssitzung



Auch auf diesem Wege nochmals alles Gute, vor allem aber Gesundheit fürs neue Jahr 2022
Notwendige Baumfällaktion am vergangenen Samstag
Es wurde festgestellt, dass im Bereich Hütte – Gasbehälter einige Bäume derart geschädigt waren, dass sie unbedingt gefällt werden mussten.
Am vergangenen Samstag nun, dem 22.01.2022 wurde die Aktion durch unseren Ortsvorsteher Peter Gandner,  Jürgen Kleinhanß und Uwe Mattil durchgeführt  ( siehe Foto ).
Herzlichen Dank hierfür.
Nun hoffen wir, dass wir uns doch auch bald mal wieder zum Frühschoppen unter den jeweils geltenden Bedingungen in unserer Hütte treffen können


       Die " Baumfäller " vor unserer Hütte, v.l.n.r.: Jürgen Kleinhanß, Peter Gandner und Uwe Mattil



Liebe Vereinsmitglieder,
das Jahr 2021 neigt sich nun dem Ende zu. Pandemiebedingt war nach 2020 auch 2021 für uns alle ein schwieriges Jahr. Trotz vielfältiger Auflagen durften wir über die Sommersaison Tennisspielen und auch unsere Hütte durfte, beschränkt und mit Auflagen verbunden, über den Sommer genutzt werden. Abweichend zum Vorjahr, konnten zumindest einige Veranstaltungen in und um unsere Hütte stattfinden. Unsere geplante Saisonabschlusswanderung musste der hohen Inzidenzen geschuldet, leider entfallen. Aktuell sind wir – wie zur gleichen Zeit im vergangenen Jahr - dankbar, gesund und möglichst vom Virus verschont zu bleiben.
Der gesamte Vorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern  trotz aller pandemiebedingten Umständen ein frohes Weihnachtsfest 2021, ein glückliches und vor allen Dingen gesundes Neues Jahr 2022. Dies verbunden mit der Hoffnung, dass im Neuen Jahr für uns alle wieder die alte Normalität eintreten wird und wir wie in den vergangenen Jahren sowohl unseren Tennissport ausführen als auch unser Vereinsleben mit den vielfältigen Aktivitäten gemeinsam gestalten können.
Unser besonderer Dank geht vor allem an all unsere Mitglieder, die uns auch in dieser schwierigen Zeit die Treue halten.
Bleibt gesund
Für den Vorstand des TVF
Ralf Lui





Coronabedingte Absagen
Aufgrund der pandemischen Coronaentwicklung der letzten Tage wurde  vom TVF - Vorstand kurzfristig beschlossen,
die für vergangenen Samstag, d. 27.11.2021 vorgesehene  Saisonabschlusswanderung zum Merziger Brauhaus abzusagen.
Weiterhin müssen der sonntägliche Frühschoppen sowie die  Skatnachmittage am ersten Freitag eines jeden Monats
bis auf Weiteres aus diesem Grunde ausfallen.
Wir bedauern dies sehr und bitten um  Verständnis für diese Entscheidung.
Sobald sich die Situation entspannt und der  Hüttenbetrieb wieder möglich sein wird, werden wir umgehend  informieren.




SAISONABSCHLUSSWANDERUNG AM MORGIGEN SAMSTAG  SOWIE ALLE
HÜTTENVERANSTALTUNGEN WIE SONNTAGSFRÜHSCHOPPEN UND FREITAGLICHE SKATNACHMITTAGE
CORONABEDINGT VORLÄUFIG ABGESAGT


Hallo,
aufgrund der pandemischen Coronaentwicklung der letzten Tage hat der TVF - Vorstand kurzfristig beschlossen,
die für den morgigen Samstag, d. 27.11.2021 vorgesehene Saisonabschlusswanderung zum Merziger Brauhaus abzusagen.
Weiterhin müssen der sonntägliche Frühschoppen sowie die Skatnachmittage am ersten Freitag eines jeden Monats
bis auf Weiteres aus diesem Grunde ausfallen.
Wir bedauern dies sehr und bitten um Verständnis für diese Entscheidung.
Sobald sich die Situation entspannt und der Hüttenbetrieb wieder möglich sein wird, werden wir umgehend informieren.
Bitte auch wieder diejenigen Betroffenen im Bekanntenkreis informieren, die nicht über dieses Mail erreichbar sind.
Gruß im Namen des Vorstandes und
" bleibt gesund "


Wandergruppe aus Siersburg und Wallerfangen zu Gast in unserer Hütte
Kürzlich hatte sich eine Wandergruppe zu einer  " Zwischenrast " bei uns angemeldet.
Offensichtlich hatte es den Teilnehmern dort sehr gut gefallen, so dass sie eine Wiederholung
des Besuchs in unseren Hütte versprach


     Die Wandergruppe auf unserer Anlage


Vereinswanderung als Saisonabschluss am 27.11.2021
Auf vielfachen Wunsch hin wollen wir nach der Abschlusswanderung des vergangenen Jahres, die all den vielen Beteiligten trotz der damals relativ schlechten Wetterbedingungen äusserst gut gefallen hatte, auch diesmal die Saison am Samstag, d. 27.11.2021 mit einer gemeinsamen Wanderung abschliessen, wobei der Zielort wegen der Lokalitätsbestellung derzeit noch nicht genau festgelegt werden konnte.
Frühestmöglich und zeitnah wird er wie sonstiges noch bekannt gegeben.
Nun hoffen wir auch diesmal wieder auf zahlreiche Teilnahme
Anmeldungen hierfür bitte bei Evi Jungmann, Ralf Lui und Gustav Ehl.


   Ein Teil der Wandergruppe 2021



Wechsel in unserer Hüttenbewirtung
" Unser  Lieschen "  folgt auf   " Unsere  Inge "  Steinmetz
Da geht jetzt schon eine Ära zu Ende.
Über acht Jahre lang hat unsere Inge die Hüttenbewirtung   " gemanagt "  und war über die ganze Zeit  unsere verlässliche und allseits beliebte Hüttenchefin.
Nun musste sie leider gesundheitsbedingt zu unser aller Bedauern  damit aufhören.
( Siehe Bericht über unsere Mitgliederversammlung )
Wir wünschen ihr weiterhin alles Gute und dass wir sie noch oft nun als  " als Gast " mit ihren Freundinnen  in unserer Hütte begrüssen können
Erfreulich für uns ist nun,  dass  " Folzen Lieschen "  sich bereit erklärte, diese Hüttenbewirtung, wo sie zwischenzeitlich auch schon Inge bei Engpässen unterstützte , zu übernehmen und jetzt  nach  " alter Fremersdorfer Gastronomie - Tradition "  weiterzuführen.
So hoffen wir denn vor allem auch bei kulinarischen Sonderveranstaltungen, die dann jeweils zeitnah angekündigt werden, auf regen Zuspruch.
Hütte auch in der Wintersaison ab sofort jeden Sonntag ab 11:00 Uhr zum Frühschoppen geöffnet
Hier möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass dem Wunsch Vieler entsprochen wurde und unser allseits beliebter Frühschoppen auch über die gesamte Wintersaison hin stattfinden wird


   Präsident Ralf Lui   und Ex - Präsident und jetziger 2. Vorsitzender Gustav Ehl verabschieden
     " Unsere Inge "


      Präsident Ralf Lui begrüsst unsere neue  " Hüttenchefin "  Lieschen


Rückblick Mitgliederversammlung vom vergangenen Freitag, dem 17.09.2021
Ralf Lui ohne Gegenstimme als Vorsitzender im Amt bestätigt
Es war sicherlich auch immer noch Corona geschuldet, dass diesmal nicht ganz so viele Mitglieder an dieser Versammlung teilnahmen wie sonst, die unter den geltenden Pandemie - Bedingungen durchgeführt wurde
Dennoch zeigte sich unser Präsident Ralf Lui zufrieden über den Besuch.
Nach dem Totengedenken mit eindrücksvollen Erinnerungsworten wurde die Beschlussfähigkeit der Versammlung bestätigt.
In seinem anschliessenden Bericht liess er noch einmal die Zeit seit der letzten Versammlung Revue passieren.
Eine Zeit, die geprägt war von Einschränkungen durch die Pandemie.
Viele Veranstaltungen, die in sportlicher, gesellschaftlicher und auch kulinarischer Sicht stattgefunden hätten, mussten abgesagt oder verschoben werden.
Um so erfreulicher sei es, dass trotzdem die allermeisten Mitglieder  " bei der Stange geblieben seien ".
Hierfür bedankte er sich herzlich.
Man sei nun froh,  sowohl sportlich als auch gesellschaftlich wieder mehr  auf einem Weg zur Normalität zu sein.
Besonders bedankte er sich auch bei unserem 2. Vorsitzenden Gustav Ehl, der weitaus mehr als üblich Aufgaben eines 2. Vorsitzenden übernommen hätte.
Nach einem Ausblick auf die künftige Ausrichtung unseres Vereins
bedankte er sich beim bisherigen Vorstand und bei den vielen die mithalfen, dass der Betrieb auf unserer Anlage so weitergehen konnte.
Herzlich bedankte er sich besonders bei unserer bisherigen Hüttenchefin Inge, die nach langjähriger Tätigkeit die  " Hüttenhoheit "  nun an Lieschen weitergegeben hat.
( Ein besonderer Bericht hierüber erscheint in eine der nächsten Ausgaben ).
Es folgte der Bericht unserer Kassenchefin Evi Jungmann.
Trotz Corona sei man  " mit einem blauen Auge "  davongekommen, nicht zuletzt auch wegen grosszügiger Spenden wie z. B. die der Sparda - Bank  ( wir berichteten ).
Silva Homer bescheinigte ihr als Kassenprüferin gemeinsam mit Bernd Koch  eine tadellose und excellente Kassenführung.
Der Bericht unserer Jugendwartin Nadine Styga, die wegen Trauerfall nicht teilnehmen konnte, wurde von ihrem Mann Francois  vorgetragen und erläutert.
Mit den Niedtaljunioren mit grosser Fremersdorfer Beteiligung sei man insgesamt auf einem guten erfolgversprechenden Weg.
( Auch hierüber ein besonderer Bericht in einer der nächsten Ausgaben ).
Dann kam es zur einstimmigen Wahl von Georg Betz als Versammlungsleiter für die Neuwahl des Vorstandes.
Dieser bedankte sich im Namen aller Mitglieder beim bisherigen Vorstand für seinen Einsatz zum Wohle des Vereins.
Nach der einstimmigen Entlastung kam es dann zu den angekündigten Neuwahlen, aus denen nun folgender neuer Vorstand hervorging:
- 1. Vorsitzender: Wie bisher Ralf Lui
- 2. Vorsitzender: Wie bisher Gustav Ehl
- Schriftführerin: Wie bisher Christins Benois
- Kassenchefin:   Wie bisher Evi Jungmann
- Sportwart: Hier gibt es eine  " Doppelspitze "
Katharina Lui für den Damenbereich
Francois Styga für den Herrenbereich
- Jugendwartin: Nadine Styga
- Beisitzer: Simone Lui, Siggi Decker und Erich Montnacher
Zu Kassenprüfern wurden wieder Silva Homer und Bernd Koch gewählt.
Das Amt des Pressewartes wird wie bisher von Heinz Domer ausgeführt.
Platzwart bleibt ebenso wie bisher Werner Alt.
Nach einem Ausblick auf den Rest dieser Saison und darüber hinaus beendete unser alter und neuer  " Präsident " Ralf Lui die Versammlung mit einem Dank wieder an alle Mitglieder, die durch ihr Engagement, welcher Art auch immer, mit zu einem intakten Vereinsleben beitragen.
Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Lieschens Essen endete dann eine wieder einmal äusserst harmonisch verlaufende Mitgliederversammlung 2021.
Fotos im Anhang:
03a) Der TVF - Vorstand 2021 ( wegen Corona Aussenaufnahme bei Mondschein ), v.l.n.r.: Simone, Katharina und Ralf Lui, Gustav Ehl, Siggi Decker, Francois Styga, Erich Montnacher, Christine Benois und Evi Jungmann. Es fehlt Nadine Styga
04) Gustav Ehl  ( 2. Vorsitzender, rechts im Bild )  bedankt sich beim Präsidenten Ralf Lui im Namen der Mitglieder
Bericht mit Fotos von unserem Fussballtennis - Turnier in einer der nächsten Ausgaben



Damen 30 SG Niedtal 1 gewinnen 9:5 gegen TC Waldhaus Saarbrücken.
Das war schon eine überzeugende Vorstellung der jungen Niedtaldamen am vergangenen Samstag, dem 11.09.2021 auf unserer Anlage.
Lediglich ein Einzel und ein Doppel gingen verloren.
Für die SG waren im Einsatz:
Kerstin Hesidens, Katrin Becker,  Kathrin Balle und Jana Klein.
Die nächsten Spiele:
Am kommenden Samstag, dem 18.09.2021 in Rotenbühl.
Am Samstag, dem 25.09.2021 in SLS - Roden
Mitgliederversammlung am kommenden Freitag, dem 17.09.2021 um 19:00 Uhr auf unserer Anlage
Wir bitten wegen der anstehenden Neuwahlen um zahlreiche Beteiligung, wobei auf die dann geltenden Corona - Regelungen geachtet wird.
Fussballtennisturnier am kommenden Samstag, dem 18.09.2021 ab 10:00 Uhr auf unserer Anlage
Entgegen vorherigen Ankündigungen wurde beschlossen, dass das Turnier nicht um 9:00 Uhr, sondern erst um 10:00 Uhr beginnt.
Wir bitten um Beachtung
Eine Meldeliste ist in unserer Hütte bzw. am Infokasten zur Eintragung angebracht.
Für Speis und Trank wird wie immer bei uns bestens gesorgt sein.


Herren 60: Letztes Medenspiel der Saison mit Niederlage gegen Merzig
Im letzten Meisterschaftsspiel dieser Saison empfingen unsere 60er
auf heimischer Anlage am vergangenen Samstag, dem 04.09.2021 die Vertretung aus Merzig.
Nach dem überraschend hohen  Auswärtserfolg in Werbeln  ( wir berichteten )  war diesmal jedoch gegen die in stärkster Besetzung angetretenen Kreisstädter trotz manch knapper Ergebnisse eine klare Niederlage nicht zu vermeiden.
Für Fremersdorf spielten: Werner Alt, Ralf Mary, Bernd Koch, Michael Maurer, Momo Megathli und Gustav Ehl



   Herren 60 - 2021, v.l.n.r.: oben: Ralf Mary, Werner Alt, Michael Maurer, Fred Koch, Gustav Ehl.
     unten: Andreas Klupsch, Bernd Koch, Momo Megathli, Fred Petry, es fehlt auf dem Foto Edmon Grün


Mitgliederversammlung am Freitag, dem 17.09.2021 um 19:00 Uhr auf unserer Anlage.
Wir erinnern nochmals an diesen wichtigen Termin mit Vorstandsneuwahlen und bitten jetzt schon um zahlreiche Teilnahme ( Veranstaltung unter den dann geltenden Corona - Begingungen )


Fußballtennis am Samstag, dem 18.09.2021 ab 09:00 Uhr
Auch hier erinnern wir an dieses beliebte Traditionsturnier auf unserer Anlage. Eine Teilnehmerliste ist zur Eintragung in unserer Hütte ausgelegt


Souveräner Sieg unserer Herren 60 mit 19:2 in Werbeln / Ludweiler am vergangenen Samstag, dem 28.08.2021
Das war ein in dieser Höhe nicht zu erwartender Erfolg unserer 60er, bei dem diesmal auch die kämpferische Einstellung belohnt wurde.
Selbst knappe Ergebnisse gingen zugunsten unserer Mannschaft aus,
in der folgende Akteure im Einsatz waren:
Andreas Klupsch, Werner Alt, Bernd Koch, Michael Maurer, Momo Megathli, Gustav Ehl und Fred Koch.
( Mannschaftsfoto in der nächsten Ausgabe ).
Nächstes Spiel unserer 60er:
Am kommenden Samstag, dem 04.09.2021 zu Hause gegen Merzig.
Beginn: 13:00 Uhr vor hoffentlich vielen Zuschauern
SG Niedtaljunioren U15 verlieren gegen Völklingen - Heidstock.
Im Nachholspiel am vergangenen Samstag, dem 28.08.2021 standen die Jungs der SG Niedtal nach dem grandiosen Erfolg gegen Merzig  ( wir berichteten ) diesmal gegen Völklingen auf verlorenem Posten, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Gästemannschaft z.T. auch  schon in der U 18 eingesetzt wurde. Lediglich Emilio Oosting gelang der Ehrenpunkt für unsere SG.
( Fotos siehe im Anhang ).
Bild 01: SG Niedtaljunioren U15, v.l.n.r.: Moritz Dait, Yanic Styga, Nicolas Starck, Emilio Oosting
Bild 02: ... und nach dem Spiel gabs Würstchen für alle, am Grill Francois Styga
Einladung zur Mitgliederversammlung am Freitag, dem 17.09.2021
19:00 Uhr, Tennishaus Fremersdorf
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totengedenken
3. Bericht des Vorstandes mit jeweils anschließender Aussprache
des 1. Vorsitzenden
der Kassiererin
der Kassenprüfer
des Sportwartes
der Jugendwartin
4. Wahl eines Versammlungsleiters/-in zur Durchführung der Neuwahlen
5. Antrag auf Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2020
6. Neuwahlen des/der ersten 1.Vorsitzenden durch den Versammlungsleiter
6.1 Wahl des weiteren Vorstandes und der Kassenprüfer für die Jahre 2021 und 2022
dem/der 2. Vorsitzenden
dem/der Schriftführer/-in
dem/der Kassierer/-in
dem/der Sportwart/-in – Herren und Damen
dem/der Jugendwart/-in
dem/der 3 Beisitzer/-in
7. Verschiedenes
Wir hoffen auf einen großen Teilnehmerkreis bei dieser Mitgliederversammlung, wobei  die Veranstaltung nach den dann gültigen Corona Vorschriften durchgeführt wird.
Vorschau Fussballtennis - Turnier am Samstag, dem 18.09.2021 ab 9:00 Uhr auf unserer Anlage
Eine entsprechende Meldeliste ist in unserer Hütte ausgelegt.
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme


Die nächsten Spiele:
Samstag, d. 28.08.2021: Herren 60 in Werbeln / Ludweiler
Beginn 13:00 Uhr
Samstag, d. 28.08.2021: Damen 30 SG Niedtal 1 zu Hause gegen TC Reisbach,
Beginn: 13:00 Uhr


Mitgliederversammlung am Freitag, dem 17.09.2021 um 19:00 Uhr in unserer Hütte
Wir möchten nochmals auf diesen wichtigen Termin hinweisen, da diesmal wieder Neuwahlen anstehen.
Wir bitten um Vormerkung.


Fussballtennis - Turnier am Samstag, dem 18.09.2021 ab 9:00 Uhr auf unserer Anlage
Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme bei diesem beliebten Traditionsturnier.
Eine entsprechende Meldeliste ist in unserer Hütte ausgelegt.

          v.l.n.r.: Moritz Dait, Yanic Styga, Nicolas Starck, Emilio Oosting